„Butter und Brot“ – erste Ergebnisse

Hallo ihr Lieben,

mit Schwung zurück zu „Brot und Butter“, einer tollen Idee von siebenhundertsachen – oder seid ihr schon auf dem Spielfeld um den ein oder anderen Handball ins Tor zu bringen??

Zunächst hatte ich mich selbst etwas ausgebremst, weil aus irgendeiner Gehirnwindung der Begriff „Wolljersey“ aufgetaucht ist, ich aber mit Schrecken feststellen musste, dass Wolljersey entweder teuer oder trist ist.

Soll ich, oder soll ich nicht – manchmal kann man mit so einer Frage ja ganze Abende verbringen 🙂

Das Ergebnis war: Nein, ich soll nicht – ich kaufe nichts was mir nicht gefällt und bekomme ein ungutes Gefühl, wenn der Stoff zu teuer ist und ich nicht weiß ob das Genähte am Ende so aussieht wie ich es mir vorgestellt habe.

Also fing ich mit dem Pulli aus Fashion & Style 02/2015 an.

und hier das Ergebnis:

Bei Karstadt habe ich dann einen Stoff gefunden, der sich Jersey-Melange nennt, in einer Farbe, die ich sonst nicht trage.

 

Ich hatte Lust eine neue Farben auszuprobieren und – was soll ich sagen – mir gefällts.

Der Schnitt ist nach Burda NR. 135-022013-DL (Schleifenshirt).

Die Belege sind nach dem Tip von Lucy in the Sky gearbeitet und  wirklich schön geworden.

Weiter gings mit der Verarbeitung eines Stoffkaufs, den ich ganz spontan getätigt hatte.

Das Ergebnis war diese Jacke, die ihre „Brot und Butter“-Tauglichkeit noch unter Beweis stellen muss.

Meine „Liebling ich bleib heute auf dem Sofa-Jacke“, frei nach dem Schnittmuster der Wollwalk-Jacke.

Diesen drei Schnitten werde ich auch weiterhin die Treue halten – natürlich mit Variationen und kleinen Änderungen.

 

Weitere Pläne:

Neue Farben ausprobieren

T-Shirts von MariaDenmark nähen – toll, hier gibt es auch eine Anleitung, wie der Ausschnitt geändert werden kann.

Mich von meinem Abo überraschen lassen. In der aktuellen Fashion Style habe ich schon zwei Jacken und ein Kleid entdeckt, die mir gefallen können.

Und wie siehts bei Euch aus?

Ich freue mich schon auf Eure Beträge!

Liebe Grüße

Simone

Advertisements

4 Gedanken zu “„Butter und Brot“ – erste Ergebnisse

  1. Kuckuck,
    bequeme Pullis sind super Brot und Butter Projekte. die Farben gefallen mir richtig gut. Aber Deine Jacke finde ich MEGAklasse. Viel zu schade fürs Sofa, die muss unter Leute!
    Bin richtig gespannt auf Deine nächsten Projekte.
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s